Leistung

Unser Ziel ist es, unsere Mitmenschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) mit soviel autimsusspezifischer Sozialtherapie wie nötig und so wenig wie möglich in unsere Gesellschaft zu integrieren. Soweit wie möglich und wie sie es selber möchten und benötigen. Die altersunabhängige Diagnose lässt uns altersorientiert mit unseren Kund*innen individuell zusammenarbeiten. Die autismusspezifische Sozialtherapie umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Einzelsetting mit Menschen mit einer ASS
  • Aufbau einer vertrauensvoll professionellen Beziehung
  • Systemische Sozialtherapie mit Autist*innen und ihren Bezugspersonen und Angehörigen
  • Systemische Familienberatung
  • Förderung der Kommunikation miteinander
  • Systemische Beratung von Angehörigen und Bezugspersonen
  • Beratung und Coaching des institutionellen Umfeldes wie Schulen, Kindergärten, Arbeitgeber*in, Ärzt*in und weiteren im System
  • Schulung und Fachberatung im Bereich der Autismus-Spektrum-Störung
  • Individuelle Erstellung förderdiagnostischer Maßnahmen
  • Sensorische Integration z. B. Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Psychomotorik/Heilpädagogik
  • Verhaltenstherapeutische Interventionen

Gesetzliche Grundlagen

Die fachärztliche Diagnose ist die Voraussetzung für die Kostenübernahme des zuständigen Sozialhilfeträgers. Wir beraten Sie gerne in einem kostenfreien Erstgespräch.