Vita

Bettina Paul

Geboren 1963 in und aufgewachsen in Friesoythe

Schulausbildung In Friesoythe

Ausbildung 1984 mit Examen; Kinderkrankenschwester in Bremen – Nord

Tätigkeit; Ambulante Gesundheitsschwester

Studium Abschluss 2004; Dipl.-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (Katholische Fachhochschule Nord, Vechta) Anerkennungsjahr bei Heilpädagogische Hilfe Osnabrück

Tätigkeit; Ambulante Wohnbegleitung für Menschen mit Behinderungen, bei Heilpädagogische Hilfe Osnabrück

Weiterbildung Systemische Familienberaterin (VHS) in Osnabrück

Aufbaukurs Systemische Familienberaterin an VHS in Oldenburg

Weiterbildung Ambulante Psychiatrische Pflege und Betreuung in AMEOS Klinikum Osnabrück

Tätigkeit; Ambulante Psychiatrische Pflege und Betreuung bei Heilpädagogische Hilfe Osnabrück

Sozialpädagogin im Autismustherapiezentrum in Oldenburg bei Autismus-Therapie Weser-Ems gGmbH         

Aufgabenbereiche:

Einzeltherapie mit Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS)

Schulungen und Fortbildungen für Arbeitgeber*in, Schule, Kitas u.v.m.

Gruppentherapie: Mädchen -und Frauengruppe mit einer ASS

Gruppentherapie: gemischte Gruppe für Männer und Frauen mit einer ASS

Moderation der Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer ASS

Müttercoaching für Mütter von Kindern mit einer ASS (*Müttercoaching steht für weibliche Bezugspersonen wie Mutter, Stiefmutter u. ä.)

Vätercoaching für Väter von Kindern mit einer ASS (*Vätercoaching steht für männliche Bezugsperson wie Vater, Stiefvater u. ä.)

Beratung und Coaching des Umfeldes wie Angehörige und Bezugspersonen, Schulen, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Kindergärten, Arbeitgeber*innen, Ärzt*innen u.v.m.

Leitung AAF der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg e. V. und gGmbh              

Aufgabenbereiche

Förderung der Menschen mit einer ASS

Fachberatung Schulbegleiter*innen

Systemische Arbeit (siehe oben)

Teilnahme an Arbeitskreisen zum Thema Autismus-Spektrum-Störung

Teilnahme am Psychiatrischer Verbund

Selbständig mit Autismuszentrum Delmenhorst

Autismusspezifische Sozialtherapie

Aufgabenbereiche wie oben beschrieben und siehe Leitbild